+49 (0) 6046 - 95 42 17 info@classic-cars-kvn.de

Oldtimer mieten

…wollten Sie schon immer einen Oldtimer mieten, ihn sogar selbst fahren oder im luxuriösen Oldtimer chauffiert werden? Als professionelle Oldtimervermietung bieten wir Ihnen ein breites Sortiment an, ob Mercedes, Porsche, Healey, Jaguar, MG, Triumph…. Ihr Traumauto ist bestimmt dabei.

Alle Informationen und Preise finden Sie, wenn Sie auf einen der folgenden Oldtimer klicken. Vorab können  Sie auswählen, ob Sie einen Chauffeurwagen oder einen Oldtimer zum Selbstfahren möchten.

Alfa Romeo Giulia Spider, Bj. 1963
Alfa Romeo Giulia Spider, Bj. 1963
Zum Selbstfahren

Alfa Romeo Giulia Spider, Bj. 1963

Unsere Giulia ist ein sehr schönes Beispiel für ein sportliches Fahrzeug mit typisch italienischem Temperament und Styling. Von 1962 bis 1966 entstanden nur 9.250 Stück.

Austin Healey 3000 Mk II, Bj. 1962
Austin Healey 3000 Mk II, Bj. 1962
Zum Selbstfahren

Austin Healey 3000 Mk II, Bj. 1962

Er ist berühmt für sein Fahrverhalten und er- hielt von Pat Moss den Spitznamen "The Pig". Das Fahrzeug ist für den sportlichen Fahrer, der einen kernigen Sound zu schätzen weiß.

Bentley Mk 6, Bj. 1948
Bentley Mk 6, Bj. 1948
Chauffeurwagen

Bentley Mk 6, Bj. 1948

Unser Mk 6 hat ein Schiebedach, und ist in seiner 2-tone-Lackierung in hellerem und dunklerem Grau eine sehr edle zurückhaltende Variante dieses Typs.

Bentley S2, Bj. 1961
Bentley S2, Bj. 1961
Chauffeurwagen

Bentley S2, Bj. 1961

Der Anfang Oktober 1959 vorgestellte S2 ist das Schwestermodell des Rolls Royce Silver Cloud, und es wurden von 1959-1962 exakt 1.863 Stück gebaut.

BMW 2002 Baur Cabrio, Bj. 1972
BMW 2002 Baur Cabrio, Bj. 1972
Zum Selbstfahren

BMW 2002 Baur Cabrio, Bj. 1972

Das in den 70ern aufkommende Sicherheitsdenken findet seinen Niederschlag in den Baur-Umbauten der 2002-BMWs von 1971-75. Nur 2.317 Stück wurden gebaut - er ist also eine echte Rarität

Fiat 124 Cabrio, Bj. 1976
Fiat 124 Cabrio, Bj. 1976
Zum Selbstfahren

Fiat 124 Cabrio, Bj. 1976

"Der Fiat Spider war die bes­te Mischung aus Design und Ver­nunft". Unser Fiat Spider wurde ein besonders hübscher in seinem azurblau und mit den schwarzen Sitzen.

Ford Mustang, Bj. 1965
Ford Mustang, Bj. 1965
Zum Selbstfahren

Ford Mustang, Bj. 1965

Unser Modell ist ein Reihen-6-Zylinder und hat ein 4-Gang-Getriebe. Eine mittlerweile sehr rare Version mit schicker Farbgebung macht ihn zum absoluten Allrounder.

Jaguar E-Type, Serie 1,5, Bj. 1968
Jaguar E-Type, Serie 1,5, Bj. 1968
Zum Selbstfahren

Jaguar E-Type, Serie 1,5, Bj. 1968

Die Serie 1,5 verfügt über einen 6-Zylinder-Motor. Er ist ausgesprochen anzugskräftig und sorgt so für enormen Fahrspaß. In dem kräftigen Rot, das der "Jerry Cotton Jaguar" ebenfalls hatte, und der schwarzen Lederausstattung ist er ein absoluter Hingucker.

Jaguar E-Type, Serie III, V12, Bj. 1973
Jaguar E-Type, Serie III, V12, Bj. 1973
Zum Selbstfahren

Jaguar E-Type, Serie III, V12, Bj. 1973

Die Serie III verfügt über einen 12-Zylinder-Motor. Er ist ausgesprochen anzugskräftig und sorgt so für enormen Fahrspaß. Er verfügt über ein Automatik-Getriebe und ist im Innenbereich mit naturfarbenem Leder ausgestattet. Cruisen auf hohem Niveau...

Jaguar E-Type, Serie II, Bj. 1970
Jaguar E-Type, Serie II, Bj. 1970
Zum Selbstfahren

Jaguar E-Type, Serie II, Bj. 1970

Der Jaguar E-type wurde 1961 auf dem Genfer Auto-Salon eingeführt und erregte wegen seines Designs grosses Aufsehen. Unser E-type ist ein "matching number" Auto

Jaguar Mk II, Bj. 1962
Jaguar Mk II, Bj. 1962
Chauffeurwagen

Jaguar Mk II, Bj. 1962

Dies ist eines der schönsten Fahrzeuge, das man sich für eine Hochzeit wünschen kann. Ein 4-Sitzer mit edler Innenausstattung in rotem Leder, mit Echtholz-Armaturenbrett.

Mercedes 190 SL, Bj. 1957
Mercedes 190 SL, Bj. 1957
Zum Selbstfahren

Mercedes 190 SL, Bj. 1957

Unser SL wurde 1957 als eines der ersten Fahrzeuge in die USA geliefert und hatte nur 2 Vorbesitzer. Die schöne Farbkombination creme/schwarz macht ihn auch als Hochzeitsauto zum absoluten Ereignis.

Mercedes 190 SL, Bj. 1962
Mercedes 190 SL, Bj. 1962
Zum Selbstfahren

Mercedes 190 SL, Bj. 1962

Auch heute noch gehören der 190 SL und sein großer Bruder, der 300 SL, zu den schönsten Fahrzeugen, die jemals entwickelt wurden. Er wurde bis 1963 gebaut und gehörte zu den Luxuswagen, die sich die Reichen und Schönen gönnten.

Mercedes 300 „Adenauer“, Bj. 1952
Mercedes 300 „Adenauer“, Bj. 1952
Chauffeurwagen

Mercedes 300 "Adenauer", Bj. 1952

Seinen Namenszusatz hat er Konrad Adenauer zu verdanken, der ihn auswählte, weil er in dieses Fahrzeug bequem mit Hut einsteigen konnte.

Mercedes 450 SL, Bj. 1978
Mercedes 450 SL, Bj. 1978
Zum Selbstfahren

Mercedes 450 SL, Bj. 1978

Diese Fahrzeuge zeichnen sich aus durch ein enormes Drehmoment - hier spürt man den 4,5 Liter V8-Motor - ein komfortables Fahrwerk und hohe Verarbeitungsqualität. Er wurde bis 1989 gebaut.

Mercedes Benz 220 SEb, Bj. 1963
Mercedes Benz 220 SEb, Bj. 1963
Chauffeurwagen, Zum Selbstfahren

Mercedes Benz 220 SEb, Bj. 1963

Dieser Mercedes ist eine „große Heckflosse“. Er wurde aus Schweden reimportiert und hat mit seinem 6-Zylinder-Motor die beeindruckende Leistung von 120 PS.

Mercedes Benz 280 SEL, Bj. 1969
Mercedes Benz 280 SEL, Bj. 1969
Chauffeurwagen, Zum Selbstfahren

Mercedes Benz 280 SEL, Bj. 1969

Dieser Mercedes ist ein 6-Zylinder mit Automatik-Getriebe in der Langversion, Das macht ihn zum perfekten Hochzeitsauto mit großem Platzangebot.

MG B Bj. 1970
MG B Bj. 1970
Zum Selbstfahren

MG B Bj. 1970

Unser MG B ist wegen seiner geteilten hinteren Stoßstange ein relativ seltenes Modell. Mit diesem Auto erleben Sie ungetrübten Fahrspaß - ideal für Einsteiger.

Opel Olympia Rekord, Bj. 1957
Opel Olympia Rekord, Bj. 1957
Chauffeurwagen, Zum Selbstfahren

Opel Olympia Rekord, Bj. 1957

Sein grosses Faltdach macht in perfekt für eine Hochzeitsfahrt. Man kann das kleine Cabrio-Feeling genießen, und die Hochzeitsfrisur sitzt noch bei Ankunft.

Opel Olympia Rekord, Bj. 1955
Opel Olympia Rekord, Bj. 1955
Chauffeurwagen, Zum Selbstfahren

Opel Olympia Rekord, Bj. 1955

Den Opel Olympia Rekord gab es ab 1953 als Nachfolger des Olympia. Neu war an diesem Modell die Pontonkarosserie und die vielen Chromteile, charakteristisch das sogenannte Haifischmaul.

Packard 626, Bj. 1929
Packard 626, Bj. 1929
Chauffeurwagen

Packard 626, Bj. 1929

Mit dieser Serie begründete Packard seine Tradition großvolumiger Reihenachtzylinder, ein sogenannter Standard Eight mit 5,2 Litern Hubraum, der 90 PS hat.

Porsche 356, Bj. 1963
Porsche 356, Bj. 1963
Zum Selbstfahren

Porsche 356, Bj. 1963

Der Porsche 356 B wurde von 1959 bis 1963 in Zuffenhausen gebaut und konnte mit seinem aufgepeppten Boxermotor immerhin 175 km/h leisten.

Porsche 912, Bj. 1969
Porsche 912, Bj. 1969
Zum Selbstfahren

Porsche 912, Bj. 1969

Unser 912 Coupé ist eines der letztgebauten, denn die Serie lief 1969 ersatzlos aus. Der 912 sollte die große Preislücke schließen, die zwischen dem 356 und 911 bestand.

Triumph TR6, Bj. 1971
Triumph TR6, Bj. 1971
Zum Selbstfahren

Triumph TR6, Bj. 1971

Unser TR6 im klassischen british racing green, mit schwarzen Ledersitzen, hat breitere Felgen und Reifen. Kurze, knackige Schaltwege, viel Drehmoment aus dem Drehzahlkeller heraus und ein betörender Sound...

VW Bus T2a, Bj. 1971
VW Bus T2a, Bj. 1971
Chauffeurwagen, Zum Selbstfahren

VW Bus T2a, Bj. 1971

Unser Bulli ist in seiner Zweifarb-Lackierung besonders schön. Als 9-Sitzer ist er für viele Anläße einsetzbar vom Familienausflug bis hin zur Hochzeitsfahrt.

VW Bus T2a, Bj. 1971
VW Bus T2a, Bj. 1971
Chauffeurwagen, Zum Selbstfahren

VW Bus T2a, Bj. 1971

Der VW Bulli T2a (Bauzeit August 1967 bis Juli 1971) war die erste Modellreihe des T2 und ist erkennbar an der Frontpartie mit den unten liegenden Blinkern und den seitlich an der Stoßstange anschließenden Trittbrettern, sowie an den kleinen ovalen Heckleuchten.

VW Käfer 1303, Bj. 1974
VW Käfer 1303, Bj. 1974
Zum Selbstfahren

VW Käfer 1303, Bj. 1974

Er ist einer der ersten aus der 1303er Serie, deren Hauptmerkmal die grossen Rückleuchten waren, gerne "Elefantenfüsse" genannt.

VW Käfer 1303, Bj. 1979
VW Käfer 1303, Bj. 1979
Zum Selbstfahren

VW Käfer 1303, Bj. 1979

Er ist einer der letzten, die vom Band liefen und ist einer der wenigen in der Farbe platin metallic. Er wurde dezent tiefer gelegt, erhielt einen Kat und fährt mit schönen Leichtmetallfelgen.